Fritz Nagel
Shakuhachi-Spieler
Flötenbauer


Tauentzienstraße 46a
86167 Augsburg

Telefon
0821 - 20714465

E-Mail
fritznagel@t-online.de

Weiter




Aktuelle Termine

25.10.2020
Heidenheim --- "Das Leben der Bienen" von Maurice Maeterlinck
17 Uhr ----- Eine musikalische Lesung von RICHARD SCHNELL & FRITZ NAGEL ----- Nach “Dshamilja“ von Tschingis Aitmatow das zweite Hör-Stück von Richard Schnell, Berlin und Fritz Nagel, Augsburg ----- Fritz Nagel spielt eigene Kompositionen auf der Shakuhachi, der Kalimba und der Bass-Bansuri ----- Richard Schnell liest eine gekürzte Fassung des poetischen Buches: “Das Leben der Bienen“ des Nobelpreisträgers für Literatur, Bienen-Freundes und Natur-Forschers Maurice Maeterlinck. ----- Spieldauer: 100 Minuten ----- Eine Hör-Reise, die ihr Publikum zum faszinierenden Schwärmen der Bienen mitnimmt, ihrer feierlichen Staatengründung beiwohnen lässt und die jungen Königinnen auf ihrem Hochzeitsflug begleitet. ----- Als dritte Kunstform wird die Skulptur „Sonnenscheibe“ auf der Bühne zu sehen sein. Sie wurde von der Bildhauerin Barbara Schnetzler, Basel, extra für unsere musikalische Lesung angefertigt – aus reinem Demeter-Bienenwachs. ----- Ort: kommt noch ----- Veranstalter: kulturbühne-halbe-treppe e.V., August-Lösch-Straße 26, 89522 Heidenheim an der Brenz ----- Karten Vorverkauf: Tourist-Info HDH Tel.: 07321-327 7777 oder per E-Mail an: kleinkunst@kulturbuehne-halbe-treppe.de
01.11.2020
Basel --- "Das Leben der Bienen" von Maurice Maeterlinck
17 Uhr ----- Eine musikalische Lesung von RICHARD SCHNELL & FRITZ NAGEL ----- Nach “Dshamilja“ von Tschingis Aitmatow das zweite Hör-Stück von Richard Schnell, Berlin und Fritz Nagel, Augsburg ----- Fritz Nagel spielt eigene Kompositionen auf der Shakuhachi, der Kalimba und der Bass-Bansuri ----- Richard Schnell liest eine gekürzte Fassung des poetischen Buches: “Das Leben der Bienen“ des Nobelpreisträgers für Literatur, Bienen-Freundes und Natur-Forschers Maurice Maeterlinck. ----- Spieldauer: 100 Minuten ----- Eine Hör-Reise, die ihr Publikum zum faszinierenden Schwärmen der Bienen mitnimmt, ihrer feierlichen Staatengründung beiwohnen lässt und die jungen Königinnen auf ihrem Hochzeitsflug begleitet. ----- Als dritte Kunstform wird die Skulptur „Sonnenscheibe“ auf der Bühne zu sehen sein. Sie wurde von der Bildhauerin Barbara Schnetzler, Basel, extra für unsere musikalische Lesung angefertigt – aus reinem Demeter-Bienenwachs. ----- Ort: Die Christengemeinschaft, Lange Gasse 11, CH-4052 Basel
14.11.2020
Wilhelmsdorf bei Ravensburg --- "Das Leben der Bienen" von Maurice Maeterlinck
20 Uhr ----- Eine musikalische Lesung von RICHARD SCHNELL & FRITZ NAGEL ----- Nach “Dshamilja“ von Tschingis Aitmatow das zweite Hör-Stück von Richard Schnell, Berlin und Fritz Nagel, Augsburg ----- Fritz Nagel spielt eigene Kompositionen auf der Shakuhachi, der Kalimba und der Bass-Bansuri ----- Richard Schnell liest eine gekürzte Fassung des poetischen Buches: “Das Leben der Bienen“ des Nobelpreisträgers für Literatur, Bienen-Freundes und Natur-Forschers Maurice Maeterlinck. ----- Spieldauer: 100 Minuten ----- Eine Hör-Reise, die ihr Publikum zum faszinierenden Schwärmen der Bienen mitnimmt, ihrer feierlichen Staatengründung beiwohnen lässt und die jungen Königinnen auf ihrem Hochzeitsflug begleitet. ----- Als dritte Kunstform wird die Skulptur „Sonnenscheibe“ auf der Bühne zu sehen sein. Sie wurde von der Bildhauerin Barbara Schnetzler, Basel, extra für unsere musikalische Lesung angefertigt – aus reinem Demeter-Bienenwachs. ----- Ort: Kulturverein Wilhelmsdorf e. V., Zußdorfer Straße 47, 88271 Wilhelmsdorf - www.kv-wilhelmsdorf.de - Tel.: 07503 1631

Weitere Termine anzeigen