Fritz Nagel
Shakuhachi-Spieler
Flötenbauer


Tauentzienstraße 46a
86167 Augsburg

Telefon
0821 - 20714465

E-Mail
fritznagel@t-online.de

Weiter




Aktuelle Termine

02.04.2023
Muenzinghof bei Nuernberg --- "Das Maedchen Aymineh und die harten Schuppen"
19:30 Uhr ----- Richard Schnell, Berlin, Sprache und Fritz Nagel, Augsburg, Musik ----- Eine anatolische Hirtenerzhlung von Elsa Sophia von Kamphoevener ----- Von einem grausamen Fluch verwuenscht, muss die geliebte, junge Frau des Herdenfuehrers Osman ein Schuppentier gebaeren. Gross ist Osman's Entsetzen. Aber eine innere Stimme mahnt ihn zu Geduld und verkuendet ihm Hilfe von einem Knaben mit einem blinden Hund. - Viele Jahre vergehen und Osman wandert mit seinen Herden durch die Karstberge Anadolus, - da begegnet ihm das Hirtenmaedchen Aymineh, mit ihrem wilden blinden Hund... ----- Ort: Lebensgemeinschaft Muenzinghof, Festsaal, Muenzinghof 9, 91235 Velden
22.04.2023
Lichtberg im Taunus --- "Texte gegen den Krieg und Musik fr Zen-Shakuhachi"
15 Uhr ----- Ebenso wie Freiheit ist Frieden etwas, das oft erst bemerkt wird, wenn es eingeschrnkt ist. Dabei sind beide lebenswichtig. Auch darum ergreifen von Alters her Musik, Literatur, Bildende Knste diese Themen ----- Aus der Flle der Texte, die sich klug und bewegend mit Krieg und Frieden beschftigen, haben wir eine recht willkrliche sehr kleine Auswahl getroffen. Wir wnschen uns mit dieser Auffhrung beitragen zu knnen, dazu, dass unsere Zuhrer sich selbstbewut friedvoll zur Welt und gegen Kriege stellen wollen ----- Mit der Zen-Flte Shakuhachi ergreift Fritz Nagel das Thema z. T. mit traditionellen japanischen Stcken, aber auch mit eigenen Kompositionen ----- Die Texte bewegen das Thema in Prosa, oder Gedichtform. Dabei kommen Inge Jens, Bert Brecht, Fritz Pasierbsky und andere zu Wort. Gelesen von Halgard Bestelmeyer ----- Veranstalter: SCHUTZ und PFLEGE von NATUR und KULTUR e.V. ----- Ort: Grnes Goetheanum, Lichtberg, In den Ensterwiesen 1, 61276 Weilrod
06.05.2023
Augsburg --- "Texte gegen den Krieg und Musik fr Zen-Shakuhachi"
18 Uhr ----- Ebenso wie Freiheit ist Frieden etwas, das oft erst bemerkt wird, wenn es eingeschrnkt ist. Dabei sind beide lebenswichtig. Auch darum ergreifen von Alters her Musik, Literatur, Bildende Knste diese Themen ----- Aus der Flle der Texte, die sich klug und bewegend mit Krieg und Frieden beschftigen, haben wir eine recht willkrliche sehr kleine Auswahl getroffen. Wir wnschen uns mit dieser Auffhrung beitragen zu knnen, dazu, dass unsere Zuhrer sich selbstbewut friedvoll zur Welt und gegen Kriege stellen wollen ----- Mit der Zen-Flte Shakuhachi ergreift Fritz Nagel das Thema z. T. mit traditionellen japanischen Stcken, aber auch mit eigenen Kompositionen ----- Die Texte bewegen das Thema in Prosa, oder Gedichtform. Dabei kommen Inge Jens, Bert Brecht, Fritz Pasierbsky und andere zu Wort. Gelesen von Halgard Bestelmeyer ----- Ort: Die Christengemeinschaft, Johann-Georg-Halske-Strae 3, 86159 Augsburg

Weitere Termine anzeigen