Fritz Nagel
Shakuhachi-Spieler
Flötenbauer


Tauentzienstraße 46a
86167 Augsburg

Telefon
0821 - 20714465

E-Mail
fritznagel@t-online.de

Weiter




Aktuelle Termine

17.09.2020
Hamburg --- "Das Leben der Bienen" von Maurice Maeterlinck
19:30 Uhr ----- Eine musikalische Lesung von RICHARD SCHNELL & FRITZ NAGEL ----- Nach “Dshamilja“ von Tschingis Aitmatow das zweite Hör-Stück von Richard Schnell, Berlin und Fritz Nagel, Augsburg ----- Fritz Nagel spielt eigene Kompositionen auf der Shakuhachi, der Kalimba und der Bass-Bansuri ----- Richard Schnell liest eine gekürzte Fassung des poetischen Buches: “Das Leben der Bienen“ des Nobelpreisträgers für Literatur, Bienen-Freundes und Natur-Forschers Maurice Maeterlinck. ----- Spieldauer: 100 Minuten ----- Eine Hör-Reise, die ihr Publikum zum faszinierenden Schwärmen der Bienen mitnimmt, ihrer feierlichen Staatengründung beiwohnen lässt und die jungen Königinnen auf ihrem Hochzeitsflug begleitet. ----- Als dritte Kunstform wird die Skulptur „Sonnenscheibe“ auf der Bühne zu sehen sein. Sie wurde von der Bildhauerin Barbara Schnetzler, Basel, extra für unsere musikalische Lesung angefertigt – aus reinem Demeter-Bienenwachs. ----- Ort: Rudolf Steiner Buchhandlung, Rotherbaumchausse 103, 20148 Hamburg, U1 Hallerstraße, Tel.: 040-442411
25.09.2020
Darmstadt --- "Das Leben der Bienen" von Maurice Maeterlinck
20 Uhr ----- Eine musikalische Lesung von RICHARD SCHNELL & FRITZ NAGEL ----- Nach “Dshamilja“ von Tschingis Aitmatow das zweite Hör-Stück von Richard Schnell, Berlin und Fritz Nagel, Augsburg ----- Fritz Nagel spielt eigene Kompositionen auf der Shakuhachi, der Kalimba und der Bass-Bansuri ----- Richard Schnell liest eine gekürzte Fassung des poetischen Buches: “Das Leben der Bienen“ des Nobelpreisträgers für Literatur, Bienen-Freundes und Natur-Forschers Maurice Maeterlinck. ----- Spieldauer: 100 Minuten ----- Eine Hör-Reise, die ihr Publikum zum faszinierenden Schwärmen der Bienen mitnimmt, ihrer feierlichen Staatengründung beiwohnen lässt und die jungen Königinnen auf ihrem Hochzeitsflug begleitet. ----- Als dritte Kunstform wird die Skulptur „Sonnenscheibe“ auf der Bühne zu sehen sein. Sie wurde von der Bildhauerin Barbara Schnetzler, Basel, extra für unsere musikalische Lesung angefertigt – aus reinem Demeter-Bienenwachs. ----- Ort: Die Christengemeinschaft, Raphael-Kirche, Morgensternweg 1, 64285 Darmstadt, Telefon: 06151 662205
27.09.2020
Binswangen bei Wertingen --- "Das Leben der Bienen" von Maurice Maeterlinck
WIRD VERMUTLICH AUF DEN 08. ODER 29. NOVEMBER VERSCHOBEN !!!!! ----- 17 Uhr ----- Eine musikalische Lesung von RICHARD SCHNELL & FRITZ NAGEL ----- Nach “Dshamilja“ von Tschingis Aitmatow das zweite Hör-Stück von Richard Schnell, Berlin und Fritz Nagel, Augsburg ----- Fritz Nagel spielt eigene Kompositionen auf der Shakuhachi, der Kalimba und der Bass-Bansuri ----- Richard Schnell liest eine gekürzte Fassung des poetischen Buches: “Das Leben der Bienen“ des Nobelpreisträgers für Literatur, Bienen-Freundes und Natur-Forschers Maurice Maeterlinck. ----- Spieldauer: 100 Minuten ----- Eine Hör-Reise, die ihr Publikum zum faszinierenden Schwärmen der Bienen mitnimmt, ihrer feierlichen Staatengründung beiwohnen lässt und die jungen Königinnen auf ihrem Hochzeitsflug begleitet. ----- Als dritte Kunstform wird die Skulptur „Sonnenscheibe“ auf der Bühne zu sehen sein. Sie wurde von der Bildhauerin Barbara Schnetzler, Basel, extra für unsere musikalische Lesung angefertigt – aus reinem Demeter-Bienenwachs. ----- Ort: Alte Synagoge Binswangen, Judengasse 3, 86637 Wertingen ----- www.bndlg.de/synagoge/

Weitere Termine anzeigen