Fritz Nagel
Shakuhachi-Spieler
Flötenbauer


Tauentzienstraße 46a
86167 Augsburg

Telefon
0821 - 20714465

E-Mail
fritznagel@t-online.de

Weiter




Aktuelle Termine

02.12.2021
Stuttgart --- "Antigone: Gesetz des Menschen - Gesetz des Geistes"
19:30 Uhr ----- Scenische Lesung ----- Bodo Bühling, Anna Fichert, Sprache ----- Fritz Nagel, Musik ----- GEBT DEM KAISER, WAS DES KAISERS IST UND GOTT, WAS GOTTES IST - ...kein anderes Drama der Weltliteratur ist so oft und von so unterschiedlichen Autoren übersetzt und bearbeitet worden, wie die Sophokleische Antigone... die Faszination dieses Stoffes liegt in der Konfrontation und Unvereinbarkeit zweier Geisteshaltungen, die in ihrer Schroffheit nur zum physischen Untergang der scheinbar schwachen Antigone führen können... die Begriffe der „Staatsraison“ und des ichhaft ergriffenen „Gewissens“ treten hier erstmals unverhüllt auf den Plan der Geschichte und entfalten ihre dramatische Wucht mit erschütternder Schönheit... ----- drei Übersetzungen – drei Bewusstseinsebenen – drei Geisteslandschaften... ----- ein hochaktueller Konflikt, auch in den gegenwärtigen Auseinandersetzungen! ----- Anna Fichert und Bodo Bühling lesen Texte von Anouilh (in der Übersetzung von Franz Geiger), Hasenclever und Sophokles (in der Übersetzung von Kurt Steinmann) - und werden begleitet von der Shakuhachi-Flöte, gespielt von Fritz Nagel. ----- Ort: Die Christengemeinschaft in Stuttgart-Nord, Feuerbacher Heide 46, 70192 Stuttgart
12.12.2021
Augsburg --- Aus der Offenbarung des Johannes, 4. bis 8. Kapitel
11:15 Uhr ----- Sprache: Dorothea Räuschel - Piano: Jutta Lohner - Shakuhachi: Fritz Nagel ----- Dorothea Räuschel arbeitet seit über einem Jahr intensiv mit dem Text ----- Jutta Lohner und Fritz Nagel haben seit Januar 2021, in etwa 2-wöchentlichen Treffen, improvisativ und kompositorisch die Musik für diese Stellen aus der Apokalypse entwickelt - neben Piano und Shakuhachi kommen auch Gong und Streichpsalter zum Einsatz ----- Ort: Die Christengemeinschaft, Johann-Georg-Halske-Straße 3, 86159 Augsburg
18.12.2021
München --- Aus der Offenbarung des Johannes, 4. bis 8. Kapitel
18 Uhr ----- Sprache: Dorothea Räuschel - Piano: Jutta Lohner - Shakuhachi: Fritz Nagel ----- Dorothea Räuschel arbeitet seit über einem Jahr intensiv mit dem Text ----- Jutta Lohner und Fritz Nagel haben seit Januar 2021, in etwa 2-wöchentlichen Treffen, improvisativ und kompositorisch die Musik für diese Stellen aus der Apokalypse entwickelt - neben Piano und Shakuhachi kommen auch Gong und Streichpsalter zum Einsatz ----- Ort: Johannes-Kirche, Blumenauer Straße 46, 80689 München

Weitere Termine anzeigen